• Deutsch
  • English
  • Nederlands

Human Connector

Alfred Rensen

Referenzen

Kundenmeinungen zur HBDI® Analyse
Ganz persönlich vielen Dank für die fruchtbaren und gewinnbringenden Gespräche, Anregungen und Ansätze. Ich hoffe wir bleiben in Kontakt und es gibt ein weiteres 4 Augen Gespräch sowie die Möglichkeit die Ansätze: Kommunikation, Information, Potentiale und Unternehmens- entwicklung mit Dir anzugehen.

Alexander T. Boehm
Geschäftsführer Schmitt Gruppe

Auch ich habe mich wieder über unser Gespräche gefreut, es war ein Lichtblick in der vergangenen Woche, da Du stets positiv und optimistisch eingestellt bist, aber auch nicht eine gewisse Konsequenz vermissen lässt. Es wäre, wie gesagt, erfreulich, wenn wir diese neue Art und Weise verstärkt mit Deiner Hilfe umsetzen könnten.

Maik Waßmann-Große
Logistik- & Key Account Management

Hallo Alfred, ich bin vor einer Stunde gut und heile wieder daheim angekommen! Es war ein sehr intensives, aber hilfreiches Wochenende für mich! Danke für deine Unterstützung und Hilfe zur Selbsthilfe!

Martin Unrein

„Bleiben oder gehen? Was tun? So viele Fragen, so viele Gefühle. Sie drohten mich zu zerreißen. Wie gut es tat, darüber zu sprechen, die richtigen Fragen gestellt zu bekommen, umfassend, aus verschiedenen Blickwinkeln. Auch in der Trennungszeit war Alfred da, stand beratend zur Seite, moderierend, fair, kompetent. Nicht nur daher habe ich Alfred sehr zu schätzen gelernt und bin ihm zu großem Dank verpflichtet. Denn so wie es jetzt ist, ist es gut. Gut für alle Beteiligten, davon bin ich überzeugt.

Martin Kemper

Mir ist noch ein Punkt sehr wichtig. Deshalb schreibe ich Dir nochmal: Ich glaube, dass Du für die Firma Obermann genau das richtig tust. Seitdem Du hier bist, merke ich, dass sich etwas bewegt … und zwar in die aus meiner Sicht richtige Richtung. Du bist ein toller Mensch!

M. Klas
Leitung Personal

Kundenmeinungen zu Human Connector Leistungen

Schon früh zeigte es sich, dass Herr Rensen in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft bestens vernetzt ist und Menschen aus unterschiedlichen Bereichen zusammenführen konnte. Sein außergewöhnlich facettenreicher Lebenslauf in unterschiedlichsten Branchen hilft ihm hierbei, Standpunkte aus Blickwinkeln zu sehen, die einen Diskurs bereichern.

Prof. Dr. Stephan Convent
LFS GmbH

CEO

Durch ein von der Provinz Gelderland initiiertes Projekt bin ich mit Albema in Kontakt gekommen. Ihre Vision in der Logistikbranche hat mich wirklich angesprochen und dies führte zu einer erneuten Zusammenarbeit in einem anderen Logistikprojekt. Für dieses Projekt war die Unterstützung sowohl der niederländischen als auch der deutschen (regionalen) Regierung erforderlich. Albema hat mit seinem umfangreichen Netzwerk (Fähigkeiten) in kurzer Zeit viele politische Türen für uns geöffnet. Ihre langjährige (logistische) Erfahrung und Überzeugungskraft hat das Projekt sogar bei den höchsten regionalen und nationalen Ministerien in Deutschland bekannt gemacht. Albema ist daher sehr gut darin, zwischenmenschliche Verbindungen herzustellen und Menschen zusammenzubringen.

Fedor Engbers
Intersnack Nederland B.V.

Die Zusammenarbeit mit Alfred Rensen hat in einem Projekt, das sich in einer schwierigen Phase befunden hat, für neuen Schwung gesorgt. Sein berufliches Netzwerk und seine motivierende Argumentation hat zu dem abschließenden Erfolg des Projektes viel beigetragen.

Thomas Guesnet
Projektleiter im Entwicklungszentrum für
Schiffstechnik & Transportsysteme e.V. (DST)

In den letzten drei Jahren war HBCB an der Durchführung des Euregio-Projekts tRHEINco beteiligt.

Ziel von tRHEINco war es, eine Verkehrsverlagerung vom Straßentransport auf das Wasser für kontinentale Fracht zu etablieren. Der Transport auf dem Wasser hat bereits eine starke Marktposition für Seefracht aufgebaut, der Transport von Kontinentalfracht erfolgt jedoch fast ausschließlich auf der Straße.

Der Transport auf dem Wasser ist umweltfreundlicher als der Transport auf der Straße. Daher kann in dieser Hinsicht viel durch eine Verlagerung des Verkehrs von der Straße auf das Wasser erreicht werden.

HBCB war verantwortlich für die Arbeit, um Möglichkeiten für diese Verkehrsverlagerung zu ermitteln, und organisierte ein Pilotprojekt, um zu zeigen, dass der Transport von Kontinentalfracht auf dem Wasser rentabel ist. Die Aspekte erfordern einen gründlichen Einblick in den Markt für Kontinentalfracht und die erforderlichen Transporte.

Um fortzufahren, kontaktierte HBCB Herrn Alfred Rensen von Albema. Albema hat einen Auftrag angenommen, der tRHEINco dabei helfen soll. Es hat sich gezeigt, dass Herr Alfred Rensen über langjähriges Know-how und Erfahrung im Bereich Versender und Transport von Kontinentalfracht in ganz Europa verfügt. Er verfügt über ein umfangreiches Netzwerk, und dies führte dazu, dass er nicht nur eine relevante Firma (Aviko bei Steenderen) für die Zusammenarbeit gefunden hat, sondern dass auch ein Pilot organisiert wurde, um zu demonstrieren, dass dieser Transport auf dem Wasser machbar ist.

Ohne die Unterstützung von Herrn Alfred Rensen und sein praktisches Know-how der Verlader, den Transport von Kontinentalfracht und die Möglichkeiten für eine Verlagerung des Verkehrs auf andere Verkehrsträger wäre dies nur sehr schwer möglich gewesen.

Henk Blaauw MSc.
HBCB


Jede Reise beginnt mit einem ersten Schritt:
In Kontakt treten

Albema
Beatrixpark 24
NL 7101 BN Winterswijk

 

Telefon: +31 (0)543 200025

Mail: info@albema.eu

 

© 2019 Albema · All Rights Reserved